• Wickelton 1600 g

    •  10,00

      Category: .

    Für Tonwickel wird ein Stoffstück aus natürlichen Fasern benutzt und mit einem Holzspatel eine bis zu 2 Zentimeter dicke Tonschicht aufgetragen. Den so vorbereiteten Wickel direkt auf die Haut legen. Falls notwendig, kann zwischen der Haut und dem Wickel ein Stück Gaze oder ein anderer dünner Stoff aus natürlichen Fasern gelegt werden.

    Den Tonwickel darf man auf der betroffenen Stelle von einer Stunde bis zur ganzen Nacht lassen – je nach Bedarf. Benutzt man den Wickel zur Heilung von vereiterten Wunden, muss dieser jede volle Stunde gewechselt werden. Der Wickel kann dann vorzeitig entfernt werden, wenn der Schmerz zunimmt oder wenn ein heißer Wickel nach einer halben Stunde auf der erkrankten Stellen nicht abkühlt.

    Den Ton nach Gebrauch wegwerfen, da er seine Kraft verloren hat und mit Giftstoffen durchdrungen ist, die er absorbiert hat.

    Weitere Infos

    Für weitere Infos bitte das Klosterunternehmen Sitik d.o.o., Stična 17 kontaktieren. Tel. 78 77 065, montags, mittwochs und freitags von 8.00 bis 14.00 Uhr.

  • Suchen nach Shop